Die Tierschutzstiftung Kirchhofer wurde 1997 durch das Ehepaar Paul und Marie Kirchhofer errichtet. Zeit ihres Lebens waren die beiden Stifter Tieren sehr verbunden, ihre deutsche Schäferhündin Astra war ihre letzte langjährige, geliebte Begleiterin.
Die beiden Stifter verstarben relativ kurz nacheinander und setzten die Stiftung als Alleinerbin ihres gesamten Nachlasses ein. Die Vermögenserträge ermöglichen der Stiftung nun die gezielte Unterstützung von Projekten im Sinne der Stifter, denen sie zu grosser Dankbarkeit verpflichtet ist.

Stiftungszweck

Stiftungszweck

Gesuche

Ihr Gesuch sollte mindestens die folgenden Angaben enthalten:

  • Organisation: Name, Rechtsform, Steuerbefreiung (Ja/Nein), Adresse, Website
  • Gesuchsteller / Kontaktperson: Name, Adresse, Funktion, Telefon und Mailadresse
  • Projekt: Kurzbeschrieb, Ziele und Begünstigte, zeitlicher Ablauf
  • Finanzielles: Budget, Finanzierungsplan, andere angefragte Stiftungen, bereits erfolgte Zusagen
  • Beilagen: letzter Jahresbericht inkl. Jahresrechnung und Bericht der Revisionsstelle, Einzahlungsschein

Ihr Gesuch richten Sie per Mail an buero@stiftung.ch oder per Post an die Adresse unter ‚Kontakt‘.

Wenn Sie einen Unterstützungsbeitrag von CHF 5’000 oder mehr beantragen oder anstreben, füllen Sie bitte das Gesuchsformular aus.

Herunterladen

Stiftungsrat

Brigitt Küttel

Aeugst am Albis
Präsidentin

Corinne Ballerini

Uetikon
Mitglied

Peter Erni

Uezwil
Mitglied